AKTUELLE

NEWS

Nov
11

Sonnenseite Newsletter vom 11. November 2017 [mehr]

Nov
11

Sonnenseite Newsletter vom 11. November 2017 [mehr]


NEWSLETTER

PV Investment Nachrangdarlehen 5 Jahre

cc

Das Nachrangdarlehen im Rahmen des PV Investment der PV Plus GmbH bietet Investoren die Möglichkeit in ein hoch spezialisiertes Photovoltaikunternehmen mit dem Schwerpunkt Projektentwicklung, Errichtung, Betrieb sowie Finanzierung von Photovoltaik-Anlagen zu investieren.
 

Der Investor gewährt der PV Plus GmbH ein „nachrangiges, unbesichertes Darlehen“. Das Darlehen vermittelt keine gesellschaftsrechtliche Beteiligung an der Gesellschaft, die Zahlungsansprüche des Investors sind qualifiziert nachrangig.

 

Das heißt insbesondere, dass die Gesellschaft Zahlungen jeweils nur soweit ausführen wird, soweit die Durchführung der jeweiligen Zahlung keine Insolvenz der Gesellschaft bewirkt und nicht zu einem Insolvenzgrund führt. Im Gegenzug erhält der Investor Anspruch auf Zinsen - abhängig vom wirtschaftlichen Erfolg der Gesellschaft. Dem Investor ist bewusst, dass die Investition in Form des Nachrangdarlehens nicht nur Chancen, sondern auch Risiken - bis hin zu einem möglichen Totalausfall des Investments - mit sich bringt. Es sollen daher nur Investoren entsprechende Angebote zur Gewährung eines Nachrangdarlehens abgeben, die einen Totalausfall des investierten Betrags verkraften können und deren wirtschaftliches Überleben nicht von entsprechenden Rückflüssen aus dem Investment abhängt.

Zur Minimierung des Risikos wird PV Plus GmbH Bankfinanzierungen nur sehr kurzfristig - zum Beispiel für die Finanzierung eines Wareneinkaufs bei gleichzeitigem Verkauf eines Projektes - verwenden. Für das langfristige Basisgeschäft wird die Gesellschaft zur Gänze auf Bankfinanzierungen verzichten.

 

Für detaillierte Auskünfte kontaktieren Sie uns bzw. melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten im Vertriebspartnerportal an.

 

Wichtiger Hinweis
Diese Information ist kein Angebot im Sinne der gesetzlichen Vorgaben. Grundlage des Angebotes und eine Beteiligung an der Fondsgesellschaft ist einzig der veröffentlichte und geprüfte Prospekt gem. § 10 KMG, der bei der Emittentin aufliegt und Interessenten kostenlos zur Verfügung gestellt wird.