NEWSLETTER

AKTUELLE NEWS

Zurück zur Übersicht

27.11.2017 - Sonnenseite News

Sonnenseite Newsletter vom 25. November 2017

 

         
 

logo

 

Newsletter 25.11.2017

 
         

 

 

FRANZ ALT

 

 

22.11.2017

Die Verantwortungslosigkeit des Christian Lindner

Das Scheitern der Jamaika-Sondierungen ist nicht nur eine schlechte Nachricht für Deutschland wie der Bundespräsident meint, sondern erst recht eine ganz schlechte Nachricht für die Europäische Union. Weiterlesen »

 

AKTUELLE MELDUNGEN

 

 

25.11.2017

Kampf um die Arktis

ZDF | planet.e | Sonntag, 26.11.2017 um 16:20 Uhr Weiterlesen »

 

 

25.11.2017

Autonome Fahrzeuge werden die „geografische Ungleichheit“ stärken

Der Urbanist Richard Florida sagt, dass autonome Fahrzeuge für die Städte nur die Trends fortsetzen, die mit den Autos aufgekommen sind, aber jetzt umgekehrt fortwirken. Ein Bericht von Florian Rötzer Weiterlesen »

 

 

25.11.2017

Umweltrat empfiehlt Quote für Elektrofahrzeuge

In seinem in Berlin vorgestellten Sondergutachten schlägt der Sachverständigenrat für Umweltfragen eine Quote für Elektrofahrzeuge vor. Im Jahr 2025 sollten mindestens 25% aller neuen Pkw und leichten Nutzfahrzeuge mit einem elektrischen Antrieb ausgestattet sein. Weiterlesen »

 

 

25.11.2017

Hambacher Forst: Klage abgewiesen

Der Hambacher Forst darf vom Energiekonzern RWE weiter gerodet werden. Weiterlesen »

 

 

25.11.2017

Koreas Energiewende beginnt

Koreas Regierung hielt bis Anfang 2017 weitgehend an der fossilen und atomaren Energiewelt fest. Doch seit der Wahl des neuen Präsidenten Moon Jae-in im Frühjahr diesen Jahres ändert sich dies rasch. Weiterlesen »

 

 

25.11.2017

Wuppertaler Stadtwerke starten ersten Blockchain-Handelsplatz für Ökostrom

Als weltweit erster kommunaler Energieversorger haben die Wuppertaler Stadtwerke (WSW) einen Blockchain-basierten Handelsplatz für Ökostrom in Betrieb genommen. Weiterlesen »

 

 

25.11.2017

Umrüstung auf LED-Beleuchtung führt zu steigender Lichtverschmutzung

Kommunen, Unternehmen und Haushalte steigen auf LED-Beleuchtung um, um Energie und Geld zu sparen. Nur könnte die Einsparung verloren gehen, wenn das Geld für zusätzliche oder hellere Lampen ausgegeben wird. Genau diesen „Rebound-Effekt“ fürchten Forschende, die sich mit der künstlichen Beleuchtung des Nachthimmels befassen. Weiterlesen »

 

 

25.11.2017

Biomethan: Erzeugung von erneuerbarem Erdgas kann verzehnfacht werden

Die Erzeugung von Biomethan in Deutschland kann bis im Jahr 2050 um gut das Zehnfache gesteigert werden, von heute 9 auf rund 100 Terawattstunden pro Jahr. Weiterlesen »

 

 

25.11.2017

Die Veränderer! - The change makers! Teil 42

In einer Zeit, in der so viele Menschen ob der täglichen Flut der grausamen Nachrichten zwischen Verzweiflung und Resignation schwanken, brauchen wir Vorbilder: Teil 41 Weiterlesen »

 

 

24.11.2017

Maximale Sonnenenergie aus der Hausfassade

Ästhetisch und effizient zugleich: Die von Architekten der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig) entwickelte Solar-Fassade „SOLAR.shell“ erzeugt dank ihres außergewöhnlichen Designs bis zu 50 Prozent mehr Energie als herkömmlich angebrachte Solarmodule – und sieht dabei auch noch gut aus. Weiterlesen »

 

 

24.11.2017

Welche Auswirkungen hat der Brexit auf die Energiewirtschaft?

Brexit Energy Insights – so lautet der Titel der gemeinsamen Studie, die Becker Büttner Held (BBH) mit der britischen Partnerkanzlei Shakespeare Martineau veröffentlicht hat. Weiterlesen »

 

 

24.11.2017

Weltweit größte Biokohleanlage in Betrieb genommen

Für einen wirksamen Klimaschutz müssen in den kommenden Jahrzehnten große CO2-Mengen aus der Atmosphäre entnommen werden. Die natürlichen Prozesse wie Aufforstung und Humusaufbau sind dazu wichtig, aber zu langsam. Weiterlesen »