NEWSLETTER

News

Zurück zur Übersicht

17.09.2018 -

Sonnenseite Newsletter vom 15. September 2018

 

         
 

Das Bild wurde vom Absender entfernt. logo

 

Newsletter 15.09.2018

 
         

 

 

FRANZ ALT

 

Das Bild wurde vom Absender entfernt.

 

14.09.2018

RWE zerstört Heimat und verspielt Vertrauen

Die RWE-Propaganda für erneuerbare Energie ist in Wirklichkeit nichts wert. Ein Kommentar von Franz Alt Weiterlesen »

 

Das Bild wurde vom Absender entfernt.

 

13.09.2018

Der Präsident – ein Fall für den Verfassungsschutz?

Der Mann soll die Verfassung schützen – und arbeitet mit Verschwörungstheorien und Fake-News. Wird der oberste deutsche Verfassungsschützer selbst zum Fall für den Verfassungsschutz? Ein Kommentar von Franz Alt Weiterlesen »

 

Das Bild wurde vom Absender entfernt.

 

15.09.2018

„Lust auf Zukunft“ - Eine Buchbesprechung von Dr. Joachim Nitsch

Dieses Buch erschien kurz bevor Deutschland und seine Nachbarländer unter einer der längsten und härtesten Hitzeperioden leiden, die es seit der Aufzeichnung von Wetterdaten gegeben hat.  Weiterlesen »

 

Das Bild wurde vom Absender entfernt.

 

12.09.2018

 Franz Alt jetzt jede Woche auf Transparenz TV

Warum Franz Alt wieder auf Sendung geht ...  Weiterlesen »

 

Das Bild wurde vom Absender entfernt.

 

14.09.2018

Premiere in Hamburg: „AUTARK – DER FILM“

Am Donnerstag, 27. September, kommt „AUTARK - DER FILM“ in die Kinos und feiert an diesem Tag im Hamburger Programmkino Abaton seine Premiere. Weiterlesen »

 

AKTUELLE MELDUNGEN

 

Das Bild wurde vom Absender entfernt.

 

15.09.2018

Kohlekommission: Kohleausstieg zwischen 2035 und 2038?

Während im Hambacher Forst die Baumhäuser der Kohlegegner geräumt werden, hat einer der Vorsitzenden der Kohlekommission offenbar einen Kompromiss zum Ausstieg aus dem klimaschädlichen Energieträger erarbeitet, mit dem beide Seiten ihr Gesicht wahren könnten. Weiterlesen »

 

Das Bild wurde vom Absender entfernt.

 

15.09.2018

Statusbericht: Atomkraft gerät ins Hintertreffen

Die Ausgabe 2018 des Statusbericht über die Atomindustrie (WNISR) zeigt, dass die Kapazitäten der Kernenergie im vergangenen Jahr nur um ein Prozent angewachsen sind. Photovoltaik und Windkraft legten dagegen um 35 und 17 Prozent zu. Weiterlesen »

 

Das Bild wurde vom Absender entfernt.

 

15.09.2018

58 Milliarden Euro Steuergelder für dreckige Energie

Greenpeace hat aufgedeckt, dass Regierungen in Europa 58 Milliarden Euro an Steuergeldern verschwenden, um veraltete und gefährliche Kohle-, Gas- und Atomkraftwerke am Leben zu halten. Am 18. September verhandeln die Energieministerinnen und -minister der EU, wie es mit diesen sogenannten Kapazitätszahlungen weitergehen soll. Weiterlesen »

 

Das Bild wurde vom Absender entfernt.

 

15.09.2018

DGS fordert neue BAFA-Förderung von Stromspeichern

Die Deutsche Gesellschaft für Sonnenenergie (DGS) e.V. hat in einem offenen Brief an Wirtschafts- und Energieminister Peter Altmaier eine neue BAFA-Forderung von Stromspeichern  vorgeschlagen. Weiterlesen »

 

Das Bild wurde vom Absender entfernt.