NEWSLETTER

News

Zurück zur Übersicht

13.05.2019 -

Sonnenseite Newsletter vom 13. Mai 2019

 

FRANZ ALT

 

Das Bild wurde vom Absender entfernt.

 

11.05.2019

Journalists for Future?

Warum gibt es noch keine Organisation “Journalists for Future“? Das fragt in der TAZ in diesen Tagen die Kollegin Ute Scheub. Die Frage ist berechtigt. Ein Kommentar von Franz Alt Weiterlesen »

 

Das Bild wurde vom Absender entfernt.

 

11.05.2019

„Kommt endlich zur Vernunft“

Franz Alts Grußwort an die Stuttgart 21 Gegner Weiterlesen »

 

Das Bild wurde vom Absender entfernt.

 

11.05.2019

Franz Alt: Das E-Auto: Die günstigste Form der Mobilität

Transparenz TV | MONTAG, 13. Mai 2019 | 20:30 Uhr mit Livechat  Weiterlesen »

 

AKTUELLE MELDUNGEN

 

Das Bild wurde vom Absender entfernt.

 

10.05.2019

Georg Salvamoser Preis 2019 zeichnet vorbildhafte Energiewendeprojekte aus

Die Gewinner des Georg Salvamoser Preises 2019 stehen fest. ecoligoGmbH und Heidelberger Energiegenossenschaft erhalten jeweils 10.000 Euro Preisgeld. Einladung zur Preisverleihungam 16. Mai 2019 in Münchenmit Prof. Volker Quaschning und Dr. Franz Alt. Weiterlesen »

 

Das Bild wurde vom Absender entfernt.

 

11.05.2019

Artensterben

Was sollten wir über das Artensterben wissen oder aber möglichst schnell lernen? Professor Udo E. Simonis stellt uns ein Buch vor, das bei der Beantwortung dieser Fragen nützlich sein kann. Weiterlesen »

 

Das Bild wurde vom Absender entfernt.

 

11.05.2019

Wo steht die Energiewende in Deutschland

Fraunhofer veröffentlicht „Barometer der Energiewende 2019“ Weiterlesen »

 

Das Bild wurde vom Absender entfernt.

 

11.05.2019

So viel Ökostrom brauchen wir bis 2030

Eigentlich ist das Ziel der Bundesregierung eindeutig: Bis 2030 müssen 65 Prozent des Stroms aus Erneuerbaren Energien kommen. Nur tut sie dafür nichts, die Energiewende dümpelt vor sich hin. Eine neue Studie zeigt: Das muss sich schnell ändern. Weiterlesen »

 

Das Bild wurde vom Absender entfernt.

 

11.05.2019

Svenja Schulze: “Fragwürdige Plastikmüll-Exporte können wir jetzt stoppen“

Staatengemeinschaft einigt sich auf strenge Vorgaben für verschmutzte Plastikabfälle und alte Elektrogeräte. Weiterlesen »

 

Das Bild wurde vom Absender entfernt.

 

11.05.2019

Wer ist hier eigentlich radikal?

Sich für Klimaschutz und somit für eine Zukunft von uns Menschen auf diesem Planeten einzusetzen, wird ob der Forderungen, schnell als radikal angesehen. Dabei ist es genau unsere Lebensweise, die am besten mit dem Begriff radikal umschrieben werden kann. Von Matthias Hüttmann Weiterlesen »

 

Das Bild wurde vom Absender entfernt.

 

11.05.2019

All days for future

Die Klimastreiks der Schüler rütteln die Gesellschaft auf, aber auch die Schulen müssen sich ändern. Nötig ist ein Pakt für ökologische Bildung. Weiterlesen »

 

Das Bild wurde vom Absender entfernt.

 

11.05.2019

Starke CO2-Reduktion wirtschaftlich attraktiv

Luftverschmutzung könnte aktuellen Berechnungen nach jährlich „Billionen von Dollar“ kosten. Weiterlesen »

 

Das Bild wurde vom Absender entfernt.

 

11.05.2019

Deutsche Umwelthilfe sucht weitere „KlimaStadtWerke“ mit zukunftsweisenden Strategien zur CO2-Minderung

Die Umwelt- und Verbraucherschutzorganisation nimmt ab sofort wieder Bewerbungen neuer Labelkandidaten entgegen. Weiterlesen »