NEWSLETTER

News

Zurück zur Übersicht

11.11.2019 - Sonnenseite News

Sonnenseite Newsletter vom 09. November 2019

 

         
 

logo

 

Newsletter 09.11.2019

 
         

 

 

FRANZ ALT

 

 

07.11.2019

Trump dankt ab

„Du sollst nicht lügen“ – das gehört zum Ur-Ethos aller Weisheitslehren, aller Religionen und aller Philosophie. Die „Washington Post“ prüft auf dieses Ethos hin die öffentlichen Aussagen des US-Präsidenten Donald Trump und kommt zu diesem Schluss: Der Mann lügt im Schnitt etwa achtmal am Tag, seit er Präsident ist. Ein Kommentar von Franz Alt Weiterlesen »

 

 

09.11.2019

Franz Alt: Die Zivilgesellschaft im Allianz Forum

Transparenz TV | Montag, 11. November 2019 | 20:30 Uhr  Weiterlesen »

 

 

02.11.2019

Franz Alt: Was läuft schief in Deutschland?

Transparenz TV jetzt bei youtube.com Weiterlesen »

 

 

09.11.2019

Unsere einzige Erde

„Wenn wir den Klimawandel stoppen wollen, brauchen wir einen Bewusstseinswandel. Alle Probleme, die Menschen geschaffen haben, sind auch von Menschen lösbar. Die Bilder von Helfried Weyer können uns lehren: ›Das Schönste ist auch das Heiligste.‹ Wenn wir lernen, das Leben wirklich zu lieben, dann werden wir weder uns noch die Schöpfung weiter zerstören.“ Franz Alt Weiterlesen »

 

AKTUELLE MELDUNGEN

 

 

09.11.2019

Die Krise der Windkraft

Um fast drei Viertel sind die Genehmigungen für Windkraftanlagen an Land seit 2016 gesunken. Weiterlesen »

 

 

09.11.2019

Klima-Note Vier für die Bundesregierung

Das Klimapaket benachteiligt Geringverdiener und entlastet vor allem Auto-Fernpendler mit höheren Einkommen. Statt umweltschädliche Subventionen abzubauen, werden diese sogar noch erhöht. Das Paket muss viel ehrgeiziger werden, um die Klimaziele noch erreichen zu können. Eine Kolumne von Claudia Kemfert Weiterlesen »

 

 

09.11.2019

30 Jahren Mauerfall

HEUTE jährt sich der Fall der Berliner Mauer zum 30. Mal. Weiterlesen »

 

 

09.11.2019

Ostsee am Scheideweg?

Kann effektives Meeresmanagement Klimawandelfolgen so mildern, dass die Ostsee wieder einen guten ökologischen Zustand erreicht? Lassen sich zukünftige Beeinträchtigungen des Tourismus durch Rekord-Blaualgenblüten und andere Extremereignisse abwehren? Zukunftsszenarien zum kombinierten Effekt von Klimawandel und Nährstoffbelastung. Weiterlesen »

 

 

09.11.2019

Klimaanpassung in den Städten: Was Infrastrukturen dazu beitragen können

Die Folgen des Klimawandels setzen Städten und ihren Bewohnern besonders zu. Risiken wie Wasserknappheit, Hitzestress, Starkregen oder Überflutungen ballen sich in städtischen Gebieten.  Weiterlesen »

 

 

09.11.2019

Solaranlagen für Klima- und Artenschutz

Betreiber von Solar-Freiflächenanlagen und Solarschäfer können gemeinsam etwas für Biodiversität und Energieversorgung tun: Meint man es hierzulande ernst mit dem Klimaschutz, so müssten künftig verstärkt Freiflächen mit Photovoltaik und Solarthermie, also der Erzeugung von Solarstrom und Solarwärme, belegt werden. Von Matthias Hüttmann Weiterlesen »