NEWSLETTER

News

Zurück zur Übersicht

18.11.2019 -

Sonnenseite Newsletter vom 16. November 2019

 

         
 

logo

 

Newsletter 16.11.2019

 
         

 

 

FRANZ ALT

 

 

14.11.2019

Ist die deutsche Auto-Industrie noch zu retten?

Die Produktion von Elektro-Autos wurde von den deutschen Autobauern lange belächelt.  In der Gigafactory südlich von Berlin will Tesla Batterien – das Herzstück von E-Autos – bauen, aber auch Fahrzeuge und Antriebstränge. Ein Kommentar von Franz Alt Weiterlesen »

 

 

16.11.2019

Solarstrom ist Sozialstrom

Wie lange noch wird die „Fridays-for-Future“-Bewegung friedlich demonstrieren? Wann endlich kommt der Durchbruch für eine wirkliche Klima- und Energiewende? Darüber diskutieren der Chefredakteur der Zeitschrift „photovoltaik“ und Franz Alt. Weiterlesen »

 

 

16.11.2019

Franz Alt: „Lust auf Zukunft“

Transparenz TV | Montag, 18. November 2019 | 20:30 Uhr  Weiterlesen »

 

AKTUELLE MELDUNGEN

 

 

16.11.2019

30 Jahre Aufbruch Ost: Von Pleiten und Hoffnungen

Ende 1989 stand die Wirtschaft der DDR vor dem Ruin. Ab Mitte der 90er entstanden neue Fabriken: für Solarzellen, Solarmodule und Stromspeicher. Heute bietet die Branche viele hoch qualifizierte Jobs und stellt wieder kräftig ein. Von Heiko Schwarzburger Weiterlesen »

 

 

16.11.2019

Ihr habt keinen Plan, darum machen wir einen!

Buchtipp: 10 Bedingungen für die Rettung unserer Zukunft - Mit einem Vorwort von Harald Lesch Weiterlesen »

 

 

16.11.2019

Naomi Klein: Warum nur ein Green New Deal unseren Planeten retten kann

Deepwater Horizon, das Abschmelzen des Polareis oder Fracking – nur ein paar Beispiele aus jüngster Vergangenheit, die belegen, welchen Raubbau der Mensch an seiner Lebensgrundlage der Erde betreibt. Hinzu kommen jedes Jahre verheerendere Waldbrände, längere Dürreperioden und heftigere Regenfälle, die Häuser, Ernten und den Lebensraum von Tieren vernichten.  Weiterlesen »

 

 

16.11.2019

Dunkelflauten sind beherrschbar

Zu wenig Wind- und Solarstrom im Netz könne zu Versorgungslücken führen, schüren Kritiker Ängste. Doch ist dies wirklich eine Gefahr in Deutschland? Nein, sagt eine Expertin, die dazu an der RWTH Aachen geforscht hat. Weiterlesen »

 

 

16.11.2019

CCS ist keine Option für ein nachhaltiges Energiesystem

Dass dem Klima nicht geholfen ist, wenn CCS-Technologie bei Kohle- und Gaskraftwerken installiert wird, hat erneut eine neue Studie der Stanford University unter der Leitung von Prof. Marc Z. Jacobson nachgewiesen. Weiterlesen »

 

 

16.11.2019

DLR „People Mover“ - Das Stadtauto von morgen

Das DLR hat das Stadtauto von morgen von Grund auf neu gedacht: Mit dem Urban Modular Vehicle, kurz UMV, haben unsere Verkehrsforscher ein intelligentes, modular aufgebautes Elektro-Stadtauto konzipiert, das Komfort mit hohen Sicherheitsstandards verbindet – und gleichzeitig eine flexible und kosteneffiziente Fertigung ermöglicht. Weiterlesen »

 

 

16.11.2019

CO2-freier Wasserstoff kann günstiger als bislang angenommen

Bei der Suche nach Alternativen zu CO2-intensiven fossilen Brennstoffen besitzt Wasserstoff ein erhebliches Potenzial. Nach Aussage von Wissenschaftlern der Universität Mannheim habe Wasserstoff damit das Potenzial, zu einem wichtigen Baustein bei der Abkehr von fossilen Brennstoffen in der Industrie und Mobilität zu werden. Weiterlesen »